DRK Rettungshundestaffel Hochschwarzwald

 

 

Rettungshundeteams suchen um helfen zu können

Die DRK Rettungshundstaffel Hochschwarzwald wurde 1996 aufgestellt. Stationiert ist die Staffel in der Rettungswache Titisee-Neustadt. Das Einsatzgebiet erstreckt sich schwerpunktmäßig auf den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. 

Alarmierungen werden grundsätzlich über die Rettungsleitstelle Freiburg ausgelöst. Die Ausrückzeit: beträgt ca. 20 Minuten je nach Tageszeit (ausgenommen Lawineneinsatz)

 

Einsatzbereitschaft der Staffel: 24 Stunden/365 Tage

  

 

 Spendenkonto
 DRK Kreisverband Freiburg e.V.

 Sparkasse Hochschwarzwald BLZ:68050101 Konto:2031307 
 Verwendungszweck: Rettungshundestaffel Hochschwarzwald 

Top